Vita

Heinz Erretkamps - "Klarspülen statt weichspülen!"

Heinz Erretkamps, Erfinder von agilean, lebt sein Herzensthema wie kein Zweiter: Organisationsentwicklung zwischen den Leitplanken Agile, Lean und klassischem Projektmanagement. Durch seine Begleitung sind dutzende Innovations- und Entwicklungsprojekte in vielen Branchen zu Leuchttürmen organisatorischer Veränderungen geworden.

Heinz Erretkamps leitete, bevor er sich 2014 selbstständig machte, den Bereich Knowledge Management und Agile Methoden bei Johnson Controls Automotive Europe. Sein Studium absolvierte er an den Hochschulen Rosenheim und Niederrhein, er hält Diplome als Holz- und als Wirtschaftsingenieur. Die Erfahrung seines langen Berufslebens in der Forschung und Entwicklung, Prozessoptimierung, der IT, in der Fertigung und im Handwerk sind die Basis des von ihm entwickelten Handlungsrahmens agilean.

Wie der funktioniert, wird nicht nur in Zertifikatslehrgängen der agilean Akademie vermittelt, sondern auch mit spannenden und erhellenden Vorträgen und Workshops. Heinz Erretkamps zieht seine Zuhörer/-innen in den Bann – ganz ohne Powerpoint, sondern per Live-Illustration mit Zeichenstift und Flipchart.

Heinz Erretkamps ist anerkannter Autor, Speaker, Denker, Visionär, Trainer und Coach. Sein erklärtes Ziel lautet, Entwicklungsprojekte schneller, günstiger und erfolgreicher zu machen. Er hilft Entwicklungsteams sich zu entwickeln. Heinz Erretkamps folgt seiner Vision und Mission, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich Menschen produktiv entfalten und Teams zur Hochleistung finden können. Dieses geht nur, wenn jeder jeden Tag die richtigen Dinge richtig tut, gemeinsam mit Leichtigkeit und Freude. „Klarspülen statt weichspülen“ – dieses Motto ist in agilean verwirklicht.

Der Erfolg seines synergetischen Ansatzes: Aufbau einer Kompetenz in Unternehmen, die zu innovativen Produkten, höherer Qualität, kürzerer Time to Market und niedrigeren Kosten führt – „Pep your PEP“! Lernen Sie Heinz Erretkamps kennen und lassen Sie sich begeistern!