T.R.U.S.T. …or nothing!

T.R.U.S.T. …or nothing! 900 400 agilean


Eine New Work Geschichte über 5 Buchstaben, die unser Leben in der Zusammenarbeit verändern

T.R.U.S.T. …or nothing!


Ein paar Ideen dazu… eine Kurzgeschichte als Postkartengruß von Jürgen Menhart

„Liebe/r …,
In der Geschichte von T.R.U.S.T. or nothing! hat uns Manfred inspiriert, regelmäßige Schritte für unser Team zu setzen. Wir sollen mutig sein und Konflikte direkt ansprechen. Lena fand das genial und erkannte, dass wir im Team mehr über den Umgang mit Konflikten erfahren sollten. Nach einem Museumsbesuch und einem Gespräch mit Manfred haben wir begonnen, offen über unsere Erfahrungen zu sprechen. Es war erfrischend und hat uns als Team gestärkt. Wir haben nun einen besseren Einblick in unsere Lösungskompetenz und wissen, wer in Konfliktsituationen die Moderationsrolle übernehmen kann. Bis bald! Herzliche Grüße, … und das AGILean Team“

„Liebe/r …,
durch die Impulse aus dem neuen Buch „T.R.U.S.T. or nothing!“, haben wir im Team voller Spannungen und Lacher erkannt, dass jeder einen unterschiedlichen Spürsinn für Konflikte hat. Von den Tiefenentspannten bis zu den Konflikt-Umgeher. Wir haben beschlossen, Konflikte direkt anzusprechen und regelmäßige Retrospektiven einzuführen. Unsere Meetings sind nun ein lebendiger Austausch über Erfahrungen, begleitet von klaren Leitsätzen und Maßnahmen. Eine Team-Retrospektive alle zwei Wochen, mit Fragen, die uns stärker machen. Wir setzen auf Offenheit und Wertschätzung, um einen frischen Wind in unserer Zusammenarbeit zu spüren. Herzliche Grüße, …  und das AGILean Team“

„Liebe/r …,
die Kurzgeschichten aus dem Buch T.R.U.S.T. or nothing!, haben für uns unseren Weg der Transformation wieder gespiegelt – erlebt mit Höhen und Tiefen. Konflikte, die im Nebel verschwanden, klärten wir einen nach dem anderen. Die Devise war: „Gratulation, Kartoffel abgefrühstückt!“ Mit Offenheit und Mut lösten sich scheinbar unlösbare Konflikte in Luft auf. Zwischen Abteilungen wurden Worte der Dankbarkeit ausgetauscht, und wir spürten eine bessere Zusammenarbeit. Die Veränderung war spürbar: Kommunikation verbesserte sich, Teamgeist stärkte sich. Unsere Retrospektiven hatten holprige Anfänge, aber dann kam der kleine Wow-Moment: Gemeinsame Mittagessen, um das Team enger zu verbinden. Die Details änderten sich, aber der Geist blieb stark: „Schild ablegen und weiter geht’s! Herzliche Grüße, … und das AGILean Team“

Mehr dazu:
TRUST or nothing! Eine New Work Geschichte über 5 Buchstaben, die unser Leben in der Zusammenarbeit verändern
[ISBN: 978-3-99152-074-0]

Der Bucherlös geht 1:1 an den Verein Steirer mit Herz. Eine Win-Win-Win Situation: Impulse für Leser:innen, Teams und Führungskräfte und ein schönes Zauberlächeln für tolle Kids, die gerade vor sehr großen Herausforderungen stehen

Back to top