agilean goes University

agilean goes University 1104 482 agilean


agilean goes University

Online-Weiterbildung mit agilean an der
Dresden International University DIU

Unter dem Titel «Getting Projects Done!» finden an der Dresden International University, DIU, ab September 2022 Mikro-Zertifikatskurse zur Projektmanagement-Methode agilean statt. Sie bauen die Kompetenz auf, um zu erfolgreichen und gelungenen Projekten maßgeblich beizutragen. Dozent der Blended-Learning Kurse ist Prof. Dr. Volkmar Langer in Zusammenarbeit mit der agilean Academy und der LACOBE GmbH.

 

Das Kursziel liegt darin, dass die Teilnehmenden die Einzigartigkeit des Ansatzes nicht nur verstehen und erfahren, sondern auch ihre Teams bei der Umsetzung unterstützen und führen können. Sie lernen, wie man komplexe Projekte lean steuert und agil abarbeitet auch in einem klassischen Umfeld. Es geht um hybrides Projektmanagement im NON-IT-Bereich. Eine der Wurzeln liegt in den agilen Methoden in der Softwareentwicklung, wie SCRUM.

Klassische Projektstandards werden vom Prozess ausgedacht. Menschen müssen sich wie Zahnräder in den Prozess einfügen. Im Gegensatz dazu ist agilean ein holistischer Ansatz, der durch die Projektentwicklung mit Hirn, Herz und Hand den Menschen ins Zentrum rückt. Der Mensch bestimmt den Prozess, nicht umgekehrt. Basierend auf den agilean Werten, den Lean Prinzipien, sowie einem positiven Menschenbild bietet es allen Beteiligten eine natürliche und gehirngerechte Arbeitsweise. In ihr werden die Mitarbeitenden und die Teams nicht auf Schienen gezwungen, sondern können im kreativen Raum zwischen Leitplanken selbstorganisiert, gemeinsam ihr Ziel erreichen.

Dementsprechend befähigt der Kurs die Teilnehmenden zur optionalen Zertifizierung als agilean Master durch die agilean Academy und ist die Basis für den zertifizierten agilean Product Owner und den darauf aufbauenden agilean Coach.

Die Vorteile der Kurse:

Flexibles Lernen

  • Online-Kurs-Format: E-Learning on demand – im Büro und von zu Hause
  • Live & interaktiv: Live Sessions und Q&A mit den Dozenten
  • Aufwand: ca 10 Stunden pro Woche
  • Zeitersparnis:Professionelle Weiterbildung ohne Reiseaufwand
  • Community: Hohe Motivation durch Austauschmöglichkeiten in der Gruppe

 

Fundiertes Expertenwissen

  • Up to date: Aktuelles Wissen aus Forschung & Praxis
  • Einblicke: In zukunftsweisende Brückentechnologien und Themen
  • Praxis: Nachhaltiges Lernen durch direkte Anwendung der Inhalte
  • Austausch: Unsere Experten als kompetente Ansprechpartner:innen zu inhaltlichen Fragen nutzen

 

Nachhaltige Ausbildung

  • Expertise: Einstieg in das Tätigkeitsfeld eines agilean Masters
  • Vernetzung: Von wertvollen Branchenkontakten langfristig profitieren
  • Anerkennung: Hochschulzertifikat (2 ECTS-Punkte)
  • Service: Verleihung DIU-Badge zur Nutzung in Social Media Profilen

Der Kurs:

September 2022: 8. September 2022 bis 20. Oktober 2022, Kosten: 950 €

Early Bird Programm: 20 % bei Buchung von 2 Monaten vor Kursbeginn.

Ansprechpartnerin:

Irena Badalyan-Ruch, M. Sc.
Telefon: +49 351 40470 – 122
Mail: zertifikatsprogramm@di-uni.de

Buchung über die Website der DIU:

Back to top